Datenschutzerklärung

Vorwort

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Persönliche Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG (www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/) verwendet.

Ab 25. Mai 2018 wird das BDSG um das EU-DSGVO ergänzt. Den Gesetzestext zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO können Sie unter https://dsgvo-gesetz.de/ nachlesen.

Ergänzend zur DSGVO haben Kunden mit einem Anmeldezugang und Kunden ohne Anmeldezugang (Gastbestellung) das Recht auf Auskunft über die Art und Umfang der Speicherung ihrer Daten.

Kundenbestellungen werden nach Ende der gesetzlichen Speicherfrist (10 Jahre) unwiderruflich gelöscht (Ab Ende der letzten Kontaktaufnahme).

Wir geben Daten nur in dem Umfang an Dritte weiter, in dessen Folge eine Warenzustellung erfolgen kann (Name, Vorname, Firma, Straße, Hausnummer, abweichender Text, PLZ, Ort, E-Mail, Land).

Sie haben die Möglichkeit in unserem Shop ein Kontaktformular für die allgemeine Kontaktaufnahme zu nutzen. Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Nutzung eines Kontaktformulars für Fragen zum Produkt / Preisanfrage zu nutzen. Diese Kontaktformulare unterliegen den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes / der DSGVO.

Wichtig für Sie zu wissen: Wir speichern und verarbeiten Ihre Angaben auf unseren eigenen Rechnersystemen, welche sich physisch in unserm Unternehmen befinden.

 Die Betreiber dieser Website verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklicher freiwilliger Basis.

Bei einem Bestellabschluss werden Ihren Daten über ein verschlüsseltes Protkoll (SSL) weiter verarbeitet.

Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, daß Daten gespeichert, verarbeitet und übermittelt werden.

Der Käufer ermächtigt leuchtenmeile.de (Unternehmen von Frank Kiemle Objektbetreuung) alle notwendigen Daten wie Name, Anschrift, Bestelldaten (Artikel, Preise, Menge, ect., Telefonnummer, E-Mail-Adresse) eventuell abweichende Lieferanschriften, Kreditkartenunternehmen, Kreditkartennummern und deren Ablaufdatum sowie alle darüber hinaus mitgeteilten freiwilligen Angaben unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zur Abwicklung der Bestellung erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Frank Kiemle Objektbetreuung - leuchtenmeile.de und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Frank Kiemle
Antonia-Visconti-Str. 50
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Telefon 07142 - 5 44 01
E-Mail-Adresse service(at)leuchtenmeile.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der o. g. Adresse mit dem Zusatz "Datenschutzbeauftragter"

oder per E-Mail unter: datenschutz(at)leuchtenmeile.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen für Onlinebestellaufträge, sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Bekunden Sie in unserem Onlineshop ein unverbindliches Kaufinteresse, benötigen wir die von Ihnen gemachten Angaben für den Abschluss des Vertrages und die Abschätzung der Durchführung. Kommt ein Kaufvertrag zustande, verarbeiten wir diese Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, z.B. ob und wann die Artikel geliefert werden können, zur Übermittlung einer Auftragsbestätigung, Rechnung und Lieferinformationen.

Der Abschluss bzw. die Durchführung eines Kaufvertrages ist ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.

Darüber hinaus benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Versendung und Zustellung der bestellten Artikel laut Auftragsbestätigung, zusätzlich geben wir an das zustellende Transportunternehmen Ihre E-Mail-Adresse zur Sendungsnachverfolgung bekannt. In Fällen der Verfrachtung per Spedition verlangen wir zusätzlich eine Rufnummer unter der Sie der Spediteur zwecks Abstimmung der Anlieferung kontaktieren kann.

Ihre Daten verarbeiten wir auch, um berechtigte Interessen von uns oder Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. I f DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein:

  • zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs,
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, insbesondere nutzen wir Datenanalysen zur Erkennung von Hinweisen, die auf Kaufmissbrauch hindeuten können.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.

Dauer der Datenspeicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenverordnung. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahren.

Betroffenenrechte

Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Hausanschrift:
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart

Postanschrift:
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
FAX: 0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Datenübermittlung in ein Drittland

Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z.B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standartvertragsklauseln) vorhanden sind.

Stand Mai 2018


  •                        Domus Leuchten   Moderne Glasleuchten von G.E.A.         DCW Lampe GRAS    Busch Leuchten   Leuchten aus Karton       Mantra Leuchten und Lampen   austrolux von Kolarz    Jens Stolte Leuchten  Leuchten von Ideallux